Herz und Seele – wiederbeleben

with Keine Kommentare
Werbung

Herz und Seele reaktivieren:

Dein Herz und Seele sollten im besten Fall wiederbelebt werden. Ok, dies ist auch symbolisch zu betrachten, denn logischerweise ist Dein Herz ja aktiv und die Seele belebt ja alles. Es geht also eher um die Gesamtheit. Es geht um die Intensität Deiner Seele und um das Bewusstsein Deines Herzens. Ich will Dir hier behilflich sein, um Dein Bewusstsein auf eine höhere Ebene anzuheben. Was, wenn, wie wo, kannst Du zu einem liebevolleren lebhaften Bewusstsein gelangen. Jedem von uns sind unzählige Möglichkeiten gegeben. Bist Du bereit für die Arbeit mit Deinem Herzen zu gehen und bist Du bereit, die Sache anzupacken? Mit grosser Wahrscheinlichkeit bist Du auf der Suche nach Erfüllung des Herzens, ansonst würdest Du dies hier kaum lesen. 

Herz und Seele wiederbeleben
Dein Herz und Deine Seele reaktivieren

 

Tägliche Meditationen sind das allerwichtigste und sollten unbedingt in Deinen zukünftigen Tagesverlauf aufgenommen werden. Den Kopf und das ständige Geplapper zur Ruhe kommen lassen und nach Innen gehen. Mache es Dir zur neuen Gewohnheit jeden Tag zu meditieren und wirklich zur Ruhe zu kommen. Hier unten eine kleine Anleitung, d.h. eine geführte Meditation von Dr. Joe Dispenza. Ich bin schon seit Längerem ein Fan von ihm und empfehle seine Meditationen gerne weiter. In Deiner täglichen Meditation ist es das Wichtigste, dass Du nichts erzwingst. Auch Deinen Kopf nicht unterdrücken, sondern einfach langsam zur Ruhe kommen lassen. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass je mehr wir unseren Kopf den ständigen Fluss der Gedanken unterbrechen wollen, umso verrückter wird das Ganze. Es geht also darum, einfach der Beobachter zu sein und zur Ruhe zu gelangen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung

Mein grösster Mentor seiner Zeit Stuart Wilde hielt 10 Jahre an der Meditation fest und hatte sich selbst geschworen, er würde nicht aufhören, bevor ihm ein Lichtlein aufgehen würde. Dann tatsächlich nach 10 Jahren, sah er durch das 3te Auge.

Herz und Seele und Meister darin:

All die Religionen berufen sich immer auf längst verstorbene Menschen, die keiner je gesehen und berührt hat. Es handelt sich immer um Götzenbilder, die wir zur Verehrung vorgesetzt erhalten. Die Autoritäten dieser versch. Religionen geben uns dann genau vor, wie wir diese Figuren zu betrachten hätten und was sie waren. Sie sagen uns wie und was die waren und was es zu befolgen gäbe, sodass wir uns qualifizieren würden und so dann die Gnade dieser Erhabenen erhalten würden. Je mehr Menschen dann jeweils an einen Glauben, umso mehr Kraft erhält diese Figur und es wird operiert mit ihr. Wir können also nie direkten Zugang zu diesen Überfiguren haben und sind auf guten Glauben angewiesen. Die Schriften, die jenes über diese Vorbilder aussagen, sind auch von Nachfolgern gemacht oder dann von den Big Bossen der jeweiligen Religion.

Lebende Vorbilder:

Dann soeben kritisiert und mache jedoch gerade das Gegenteil hier, indem ich auch eine verstorbenen präsentiere. Spass darf doch ruhig sein, oder? 

Ich möchte Dir hier einer meiner grössten Mentoren vorstellen. Er war während Jahren mein grosses Leitbild und ich habe viel von ihm gelernt. Von ihm ging eine extrem eigene Inspirationskraft aus und er hat viele Menschen mitgenommen, auf die spirituelle Reise. Vielen Dank lieber Stuyi, war mir ein Vergnügen und in aller Ehre halte ich Dich in meinem Herzen, wo Du einen Platz gefunden hast. 

Herz und Seele gr. Meister Stuart Wilde
Stuart Wilde, 2013 unseren Planeten verlassen

 

Was Du nun hier hörst, ist nun auch aus 2ter Hand, nämlich von mir über ihn, so wie bei den Religionen. Bei den Religionen zieht sich dies jedoch meistens in die Hunderte, wenn nicht Tausende von Jahren zurück. Sodass es automatisch immer fragwürdiger wird, da eben nicht mehr LIFE. 

Die ganze Sache ist also immer aus 3ter Hand, wenn nicht sogar aus 4ter, 5ter usw.

Werbung

Einem Menschen, der das Zeitliche hier gesegnet hat und schon lange weg ist, kann man sozusagen alles in den Mund legen. Man hat ja kaum was zu befürchten. Tatsächlich wird er sich nicht mehr beklagen können und alles kann ihm in den Mund gelegt werden.

Es gibt Heute an diesem Tag, wo ich hier schreibe auf unserem Planeten sicherlich ein paar Dutzende sogar Hunderte von Erleuchteten, aufgestiegene Meister, die präsent sind. Sie sind jetzt hier und man kann mit ihnen direkt kommunizieren oder sie auch berühren einfach gesagt.

Herz und Seele im Jetzt:

Ich berichte nun hier über einer meiner Mentoren, zu dem ich eine liebevolle Beziehung aufgebaut habe und diese ist aktiv und hat Pfiff drin. 2013 war er noch präsent auf Erden und ich habe mit ihm ausgetauscht auf versch. Ebenen. Die Figuren Jesus, Krsna, Buddha und Mohamed sind entfernt nach unserer Wahrnehmungen und wir kennen sie bloss aus Geschichten. 

Ich will deutlich machen, dass es sehr wichtig ist, dass wir mit Persönlichkeiten, die präsent sind, vermehrt in Kontakt kommen und nicht mit Götzenbildern. Götzenbilder, die uns von einer Obrigkeit vorgestellt und zum Kauf bereit sind.

Mit spirituellen Meistern, die jetzt hier sind, lässt sich jedoch nicht so gut Geschäfte machen wie schon lange verstorbenen und sie vermarkten sich ja wenn meist selbst sehr gut.

Sie haben den vollen Durchblick und sehen und fühlen auf höchster Stufe und wir können von ihnen direkt lernen. Es braucht gar keine Jahrtausend alte Bücher, die schon XXX mal neu verfasst wurden, wie es gerade recht war. Heilige wie man sie gerne nennt sind hier und jetzt unter uns und sind für uns da. Wieso sollten wir an irgendwas Altes erzähltes glauben, wenn es welche gibt, die jetzt bei uns sind. Sie können Dir und mir im Moment jetzt Rat geben, denn deshalb sind sie auch hier, jetzt.

Werbung

Stuart Wilde:

Herz und Seele in den Einklang bringen und sie in höchstem aktivieren, dies sah Stuart Wilde als seine Aufgabe und er wurde auch tatsächlich zu einem grossen Meister darin.

Gelegentlich bringe ich auch wieder ein Link zu Amazon hier in diesem Bericht und hier nun ein Buch von Stuart Wilde. Das Buch der Affirmationen von Stuyi ist eines meiner Lieblingsbücher und es macht mir immer wieder riesig Freude damit zu arbeiten.

1.)  Affirmationen:

Jeder Gedanke hat seine entsprechende Kraft und so auch Auswirkungen. So macht es grossen Sinn die Gedanken zu stärken und zu verbessern. Dies wird sich dann auch tatsächlich auf Deinen Alltag auswirken, wie alles im Leben. Im Moment Jetzt schaffen wir die Zukunft und sie wird nach unseren Gedanken entstehen.

Von Stuyi gibt es einiges an Büchern und mit dem unteren Link gelangst Du zu Amazon und dann wähle Dir Dein passendes Buch aus. Vielen Dank für die Unterstützung durch Deinen Kauf über meinen Link zu Amazon.

Stuyi hat immer alles aus der Sicht von neuem Bewusstsein behandelt und war ein grosser spiritueller Revolutionär.

Stuyi war ein Ver-Rückter seiner Zeit und stellte gerne alles infrage, bis er wieder, was herausfand.

Er war kaum ein Mensch, der einfach nur glaubte und sich beugte und ruhig im Ecken sass. Er war herausfordernd ohne Ende.

Herz und Seele + Affirmationen

Werbung

Hier zum Kauf: Affirmationen

 

Herz und Seele Stuart Wildes Aufbruch:

Ich hörte von Stuart Wilde, dass er schon mit gut 20-jährig sehr vermögend war und dann wieder der Buseinesskarriere müde wurde. Er hinterfragte sich immer mehr. Wofür bin ich hier und was soll das Ganze und was soll ich nur mit all der Kohle? Das Geld alleine stellte ihn plötzlich nicht mehr zu Frieden und er wollte tiefer hineinsehen. Worum geht es hier eigentlich, in der menschlichen Form? Wofür sind wir hier und was soll das ganze Spiel? Fragen über Fragen tauchten bei ihm auf und er legte das Business nieder und verschenkte sozusagen alles und behielt eine Menge Bargeld übrig und ging um die Welt auf die Suche nach Weisheit. Er folgte sozusagen dem Ruf seiner Selbst, seines Selbst und nicht dem vorprogrammierten Lebenslauf, den es zu erfüllen gab. Die grosse Masse der Menschen getraut sich nie auszubrechen und getraut, sich auch nie Fehler zu machen.

Erkenntnis:

Die meisten der Menschen gehorchen schön so, wie man es ihnen beibrachte. Tatsächlich funktioniert dies auch in einem gewissen Sinne sehr gut und es erscheint als angenehm.  Jedoch wirst Du so nie zu einer tieferen Perspektive Deiner selbst gelangen. Tatsächlich hatte dies auch Stuart Wilde sehr früh erkannt und packte seine Siebensachen. Jedoch musste er bald schon herausfinden, dass die tiefere Wahrheit nicht im Aussen gefunden wird und so begann sein Weg zum Herzen zur Seele.

Er reiste um die ganze Welt und war auf der Suche nach Antworten für sein Herz. Er fand die Antworten und gab sie uns weiter in all seinen Büchern. Danke schön von ganzem Herzen lieber Stuyi.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um Neues zu empfangen, müssen wir wirklich den ganzen alten Schrott loslassen. Das kleine Ego wehrt sich mächtig dagegen an. Auch wenn vieles in unserem Tag täglichen oft schrecklich ist, wir halten doch daran fest, denn es hat ja seine triftigen Gründe. So sagt es zumindest unser programmierter Kopf und der gibt nicht so schnell auf. 

Es gibt Lösungen und die Liegen in jedem von uns selbst bereit. Im Herzen ist die beste Lösung, denn die Seele geht niemals fehl. Die Seele, das Licht hinter dem Licht ist reiner als rein und wir müssen nur lernen, ihr zuzuhören. 

Werbung

Der Seele, die Stuart Wilde gespielt hatte, hier auf Erden und uns 2013 verliess, wünsche ich alles Gute und noch etwas mehr, obendrauf.

Und hier noch ein kurzes lustiges Video von Stuyi in der Kirche, wo er das Buch der Bücher über die Schulter wirft. Verstehst Du Spass, hoffentlich?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Herz und Seele finden mit Neal Donald Walsch:

Ich war auf Bali wieder mal Pause machen von der Schweiz, wo alles ganz ruhig und bedacht überwacht wird. Auf Bali, Indonesien herrschen noch andere Gesetzmässigkeiten und die Menschen sind tatsächlich noch irgendwie kindlich geblieben. Logo, auch da gibt es Gutes und Schlechtes und ich will ja nicht in einem Urteil über ein Land hängen bleiben. Ich liebe auch extrem das Leben am Meer und in der Schweiz haben wir kaum was davon.

Zur Unterkunft in einem schönen kleinen Bungalow bei Uluwatu fand ich eines schönen Morgens im Bücherregal ein liegen gelassenes Buch von Donald Walsch. Ich dachte zuerst, hier hat jemand einfach den (Abfall) liegen gelassen, aber schau mer mal rein. Ich fand grosse Faszination im Buch von Donald Walsch= Gespräche mit Gott. 

Werbung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist der Auftrag Deiner Seele? Diese Frage ist einer der interessanten im Leben von Walsch und er hat sich den Antworten gewidmet.

 

2.)  Gespräche mit Gott;

Hier der 1te Band in den Gesprächen mit Gott von Donald Walsch. Für mich war das Buch der Durchbruch in mein Innerstes. Es gelang mir anschliessend all die Dogmen und Doktrin der Religionen abzulegen und vermehrt nach meinem Herzen zu leben. Dein Herz und Deine Seele sind eins und sollten über alles gepflegt werden. 

Deine Umarmung des Göttlichen wird Dich vollends erfüllen. Hierzu braucht es keinen Glauben an dies oder jenes. Du gehst in Dein Herz und empfängst unbeschreibliche Liebe. Es braucht dazu keinen Vertrag und keine Bekenntnis zu irgendeiner Religion. Du trägst alles in Dir. Neal Donald Walsch zeigt in diesem Buch ganz genau auf, was Gott nicht ist.

Werbung

Du wirst schnell einmal erkennen, dass wir alle Blödsinn gelernt wurden. Die, die uns lernten, waren auch nur arme Programmierte und wiederholten denselben Quatsch, den man ihnen einprogrammierte.

Durch den Link s. unten gelangst Du zu Amazon und dann kannst Du auch ruhig ein anderes Buch wählen und ich danke für Deine Einkäufe über meinen Link. 

 

Gespräche mit Gott Band 1
Gespräche mit Gott Band 1

Hier zum Kauf: Gespräche mit Gott

 

Walsch wuchs in einer katholischen Familie auf. Er studierte die Bibel, aber auch den Rigveda. Er war in verschiedenen Funktionen im Bereich Medien und Marketing tätig. Walsch arbeitete als Journalist und Verleger, war Programmdirektor eines Rundfunksenders, Pressesprecher und gründete eine erfolgreiche Werbe- und Marketingfirma.

Anfang der 1990er-Jahre geriet Walschs Leben aus der Bahn. Ein Feuer zerstörte seinen gesamten Besitz, seine Ehe zerbrach, und er erlitt schwere Verletzungen bei einem Autounfall. In der Folge verlor er seine Arbeit, wurde obdachlos und sah sich dazu gezwungen, in einem Zelt ausserhalb der Kleinstadt Ashland zu übernachten. Er sammelte Aluminiumdosen, um sie dann in einer Recyclingstation gegen Geld einzutauschen. Walsch habe daraufhin einen „wütenden Brief“ an Gott verfasst, der ihm darauf „geantwortet“ habe. So will Walsch über automatisches schreiben. seine Trilogie Gespräche mit Gott und weitere Titel wie Neue Offenbarungen direkt von Gott empfangen haben.

Werbung

Walsch ist Autor von 20 Büchern über Spiritualität und deren Anwendung im täglichen Leben, mit denen er ein breites Lesepublikum, insbesondere in der Esoterikszene bedient. Kernthema seiner Publikationen ist die Grundlegung einer neuen Spiritualität, um zu verhindern, dass das „Experiment Mensch“ vorschnell sein Ende nehme. 2003 rief er für dieses Ziel eine Bewegung mit dem Namen Humanität Team ins Leben. Weltweit bildeten sich verschiedene weitere Studiengruppen. Im Humanity’s Team Deutschland organisierten sich im Jahr 2004 rund 400 Anhänger, um Walschs Ideen zu verbreiten.

All das, was ich durch Walsch zu Ohren bekam, erhielt mein ganzes Leben eine komplett neue Ausrichtung. So sage ich also hier wiederholt Danke lieber Neal für alles, was ich von Dir hören durfte. 

Dann hier gerade noch den Hauptvideo, wo die ganzen Gespräche mit Gott in deutscher Sprache aufgezeichnet sind.

Schalte diesen Audio Video an und lege Dich gemütlich hin und geniesse diesen Dialog mit Gott. 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung

 

Neal Donald in der Hölle:

Auch bei Donald Walsch war zuerst ein kleiner Durchgang durch die Hölle im Programm, bevor er wirklich erkannte, dass er ja eigentlich in den Himmel gehört. Zuerst mal eine kleine Definition der Hölle von mir. Die Hölle betrachte ich als ein Zustand des Seins, wo es abgeschnitten ist vom Ursprünglichen, vom Herzen der Seele. Es wandelt im Dunkeln und in Scham, Schuld, Apathie, Kummer, Angst, Gier, Zorn und Stolz etc. Die Seele ist Tod in einem gewissen Sinne und der Klein Ego programmierte Kopf und der Körper die Sinne haben die volle Kontrolle über das Ganze. Dies sehe ich als höllisches Hiersein. So ca. 80 % der Menschheit lebt nach Dr. David R. Hawkins in diesen Höllen.

Werbung

Auch Walsch war in so einer Hölle, den er verlor alles und wurde ein Bettler auf der Strasse. Am tiefsten Punkt angelangt, gibt es oft einen Ruck Zuck Zack Zack und dann geht es wieder aufwärts. Zurück zum Herzen einfach gesagt.

Donald Walsch hatte sein kl. Ego auch losgelassen und ergab sich seinem Herzen und da hörte er ES und er nennt dies Gott. Du kannst ihm XXX einen Namen geben, denn dieser ist nicht wirklich von Bedeutung. Alles, was zählt ist, dass wir unser Herz öffnen und es auch wirklich sprechen lassen. Das Herz möchte immer wieder das wir ES zulassen, aber unser altes Programm verhindert es meistens.

So geht es dann lediglich darum, zur Ruhe zu gelangen in Meditation z. B. und dem Herzen das Kommando übergeben. Dieses Herz ist Gott, wie wir zu sagen pflegen. Der Geist von gestern und all die schrecklichen körperlichen Verhaltensweisen wie alle möglichen Süchte sind dann der Teufel.

Das jeweils Einzige und immer wieder Gleiche sind unsere Anhaftung an all die schrecklichen Dinge und an der Bedeutung, die wir ihnen zumessen.

Ask and you shall Receive:

Werde ein Meister und folge Deinem inneren Ruf, dem Ruf der Seele und alles andere wird Dir automatisch folgen.

Frage und Du wirst erhalten, diesen Spruch kennen wir wohl alle und aber nur selten einer hat ihn wirklich ganz verstanden. Ich gehöre selber auch noch dazu und bin dankbar, dass ich doch daran arbeiten darf. Geben wir unserer Seele den ganzen Platz, den sie liebt und benötigt, so wird sich alles fügen. Hier benötigt es vielleicht auch für Dich am Anfang ein wenig Glauben, denn oft ist, Glaube nötig um überhaupt den ersten Schritt in eine neue Richtung zu machen.

Auch Du der Du dies hier liest, weisst es selber am besten. Wenn Du noch nicht ganz in Deiner Erfüllung bist, Du weisst schon, woran es liegt. Es benötigt Deine Ganze Hingabe. Mit der Seele kann man keine billigen Geschäfte machen. Es gibt hier eigentlich nur entweder oder. Im Getrennten im teuflischen da sind alle Möglichkeiten offen und je verlogener, umso erfolgreicher im Moment. Dies ist jedoch nicht mehr das, was wir nun suchen. Tatsächlich willst auch Du die höchste Wahrheit und im Fluss Deiner Seele sein, ansonst wärst Du nicht hier und hättest nie so weit gelesen.

Werbung

Lass Dir auch ruhig Zeit, denn die hast Du bis in alle Ewigkeit und doch ist jeder Moment, der eine einzig Wichtige. „Lebe“ ihn von ganzem Herzen. Ich wünsche Dir alles Gute auf der Reise ins Herz zurück. Du bist auch nie alleine. Nicht nur ich bin mit Dir unterwegs, sondern es sind weltweit XXX Menschen, die es satthaben sich selbst zu belügen. Sie alle und nicht nur Du und ich wollen auch aufwachen und das Bett verlassen.

Diese Reise, auf der wir uns inzwischen befinden, ist die Wichtigste Reise, die es zu machen gilt.

 

Es gibt nur eine Frage, die es zu beantworten gibt und die lautet: Wer bin ich
Alle anderen Fragen sind sekundär- zweitrangig.

 

Herz und Seele mit Elisabeth Haich:

Und weiter gehts im Text, wie man so schön sagt und hier nun eine meiner Geliebten Meisterinnen im seelisch- geistigen. Elisabeth Haich lebte 1994 noch in der Schweiz im italienischen Teil nämlich dem Tessin, wie wir zu sagen pflegen. Ich fuhr an ihrem Aufenthaltsort sicherlich 100-mal vorbei denn sie war für mich noch kein Begriff damals. Ich lernte sie erst kennen, als sie den Körper schon verlassen hatte. So haben wir es also hier auch wieder mit einem Fall zu tun aus 2ter Hand. Ich berichte über sie und nicht direkt sie zu Dir. Trotzdem auch hier bei Elisabeth Haich jemand, der gerade erst noch unter uns war. Nicht so bei dem sogenannten Jesus, Mohamed und Buddha etc., denn die sind ja schon seit Ewigkeiten irgendwo, aber nicht hier.

Ich habe bemerkt, dass je länger ein sogenannt Heiliger nicht mehr hier unter uns ist, desto mehr Wunder hat dieser dann auch angeblich seinerzeit verbracht etc. Es werden dann im Nachhinein immer mehr Sachen dazu gedichtet, die keiner wirklich belegen kann. Es handelt sich hierbei um eine einfache Verkaufsstrategie. Auch ein Auto lässt sich viel zahlreicher verkaufen, wenn es Exklusives anzubieten hat.

Beim sogenannten Jesus ist es ja auch so, dass er in seinem angeblich letzten Jahr auf Erden so viele Wunder vollbracht hat, die zeitlich gesehen so ca. 3 Jahre benötigt hätten, sodass sie überhaupt hätten stattfinden können.

Werbung

Der Gutgläubige frisst diese Präsentationen alle und hält sich daran fest. Er verehrt ja tatsächlich einen Super Star und der muss ja auch etwas Besonderes auf Lager haben. 

Gerade erst kürzlich fand man heraus, dass versch. Beweise wie z. B. das angeblich Totentuch von Jesus usw. alle Fälschungen waren. Der Gutgläubige will jedoch auch davon kaum was hören, er will nicht in seinem Glauben gestört werden, koste es, was es wolle. 

Meister in Herz und mit Seele:

Die grossen Leitbilder die Heldenfiguren auch bei den Religionen werden vom gläubigen Volk konsumiert und so müssen sie immer wieder frisiert werden. Sie werden immer wieder neu herausgeputzt, sodass sie auch wirklich zu konsumieren sind. 

Bei den jetzt Lebenden ist dies authentischer und ehrlicher. Man kann da nicht irgendwas erzählen, denn ansonst würde sich der Betroffene ja gerade melden oder dann seine Nachfolger, Verwandten etc. Bei einem, der vor ein paar Tausend Jahren verstorben ist, da geht alles, wenn genug Macht und Einfluss vorhanden sind.

Deshalb bin ich persönlich voll fixiert auf jetzt lebende oder dann gerade erst kürzlich Verstorbene Meister und empfehle es jedem, auch so zu gestalten. So viele Meister sind hier mit uns, wieso in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so Nahe. 

Herz und Seele sind eigentlich ein und dasselbe und doch vielfach nicht aktiviert. Viele von uns haben bloss ein Herz und sind, wie man ja oft sagt seelenlos.

Werbung

Ich selbst war über 30 Jahre sozusagen in einem Seelenlosen Zustand und war verloren im Kommando des Körpers, (der Sinne) und des Geistes, (des Kopfs).

2014 auf Bali wo ich das Buch von Neal Donald Walsch im Bungalow fand, da fand ich wieder zum Ursprung zurück. Ok, das kl. Ego ist noch mächtig am Motzen, auch heute noch. Es gibt viel zu tun und so lass es mich anpacken. So 

 

Elisabeth Haich und ihre Etappen:

Elisabeth war eine Seherin eigenen Art und kultivierte eine eigene Sichtweise, die für mich immer wieder aufs Neue von grossem Interesse war. 

1897 erschien Sie in Budapest und war Zeit Ihres Lebens eine einzigartige Künstlerin und Autorin mehrere schönster Bücher.

Ihr war es äusserst wichtig, die Lehren des Yoga zu verbreiten und dies machte Sie auch ohne Ende.

Das Klavier war Ihr Spielzeug von Kindesschuhen an und Sie war eine Meisterin darin wie selten jemand.

Werbung

Im Ferienhaus Ihrer Eltern hatte Sie einzigartige Visionen und konnte sich zurückerinnern an Ihr früheres Dasein als hohe Priesterin etc. 

Nach dem 2ten Weltkrieg zog Sie in die schöne Schweiz und verweilte dort bis zu Ihrem Ableben 1994 in Ponte Tresa, der italienischen Schweiz.

Elisabeth beschäftigte sich auch eingehend mit der Bildhauerei und war auch international anerkannt damit. 

Ihr Hauptbuch war wohl sicherlich die ERLEUCHTUNG und ich gebe Dir hier unten den Link zu diesem einzigartigen Buch.

Elisabeth Haich im hohen Alter
Elisabeth Haich gerne mit einem Strahlen auf dem Gesicht

 

3.) Einweihung

Ich selbst habe dieses Buch s. unten so ca. 10x schon gelesen und war immer wieder aufs neue gefesselt.

Die Art und Weise, wie Elisabeth Haich hier alles beschreibt, ist nicht nur authentisch, sondern voller Leben und Herzblut.

Von den alten Mysterien schulen ist kaum etwas in dieser Art wie bei Elisabeth Haich vorhanden und dieses Buch ist dermassen einzigartig. Kaufen lesen und fasziniert davon sein. Dies kann ich Dir nur raten.

Damals verrieten die grossen Meister kaum was von ihrem Wissen und Elisabeth präsentiert hier eine Sichtweise, die eigentlich uns völlig fremd ist.

Die Einweihung ist ein unsterbliches Meisterwerk und muss gelesen werden.

Was alles wirklich abging in der ägyptischen Hochkultur, das verrät uns Elisabeth Haich auf eine sehr sonderliche Weise. Mit dem normalen Zeugs, das sie uns in der Schule lernten hat dies hier nichts am Hut. 

Ein Weisheitsbuch, das auf einzigarti­ge Weise lange verborgene Geheimnisse enthüllt und die unvergänglichen Gesetzmässigkeiten des geistigen Weges offenbart. Ein mystisch-biografischer Roman, der die spirituellen Fragen unserer Zeit be­­ant­worten kann und eine neue Sicht des Lebens ermöglicht.

Mit dem Link unten gelangst Du zu Amazon und all den Büchern von Elisabeth Haich, aber scheue Dich nicht irgendwas anderes zu suchen und finden und dann einzukaufen. So erhalte ich auch immer wieder ein kleines Sackgeld und kann seinlassen.com weiter aufbauen. Vielen herzlichen Dank.

Herz und Seele und wie man dies leben kann im Alltag. Dies zeigt sich auch hier beim Buch der Einweihung von Elisabeth Haich. Viel Spass.

Die Einweihung von Elisabeth Haich
Elisabeth Haich die Hohe Priesterin in Ägypten        

Hier zum Kauf: Einweihung

 

Herz und Seele und was noch?

Körper Geist und Seele sind noch lange nicht alles. Du, ich, wir alle sind Bewusstsein ein Teil vom gr. ganzen Kuchen so gesehen. Wir sind weder Fleisch noch Blut noch was wir denken auch nicht der Lichtkörper die Seele, mit allen Inhalten zum Sein hier in den Universen- Galaxien. Nein, wir sind Eins ohne ein Zweites, das sich mal gespalten hat, um die Spiele hier und jetzt erleben zu können.

Körper Geist und Seele sind irgendwie beschränkt und irgendwie auch gefangen in gewissen Strukturen. Das Reine, Eine höchste göttliche Selbst ist ausserhalb von all dem und unbeschreiblich, da ausserhalb aller Massstäbe. Ausserhalb von A bis Z usw. 

Dem höchsten Einen war es langweilig und ES betrachtete sich plötzlich selbst und Ruck Zuck Zack Zack wurde die ganze Geschichte geschaffen. Die Geschichte, das Spiel, indem wir uns alle befinden, ist zur Bereicherung gedacht. Das Eine wird in jedem Moment reicher. Du bist auch ein Teil davon, ob es Dir gefällt oder nicht, so ist ES. 

Das kleine Ego hat hier oft Probleme damit und will dann sperren, was jedoch völlig unsinnig ist. Den Vater abzustreiten, ist so unsinnig wie wenn ich die Gesamt Existenz abstreiten will. ES ist, wie ES ist. 

An irgendeinem gewissen Punkt wird jeder von uns sich HINGEBEN und FLIESSEN lassen und dann werden wir alles SEHEN und FÜHLEN. Wir werden wiedergeboren und dies so reich und so weise wie nie zuvor. Dies ist der Urgrund, um was es geht und nichts anderes hat tatsächlich Bedeutung. 

Spiel ohne Grenzen:

Alles ein göttliches Spiel und Du bist Kind Gottes. Was für ein Wunder was für ein Werk. Dieses Werk ist für immer und ewig und Du auch, nicht schlecht, oder?

Ich wünsche Dir alles Gute und noch einiges mehr auf Deinem Weg beim BEREICHERN des Einen Einzigen. Freut mich, wenn wir uns wieder sehen.

 

Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

 

Meine Arbeiten mit dieser Webseite sind sehr vielfältig und eines meiner Hauptthemen ist das Wasser reinigen.

Mit diesem Link siehe oben gelangst Du zu meiner Hauptseite in der Kategorie Wasser und ich wünsche Dir viel Spass dabei und ich danke, dass ich Dir dienen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert