Gesunde Zahnpasta – Die 3 Besten

with Keine Kommentare
Werbung

Zähne richtig pflegen

Gesunde Zahnpasta heisst unbedingt darauf zu achten, dass da keine Fluoride drin sind. Du wirst hier genau erfahren, was das Horror Zeugs Fluoride Dir für Schäden verursacht. Lass die Finger davon. Alternativen gibt es zur Genüge. Ich putze meine Zähne schon seit ca. 20 Jahren ohne Fluoride und mein drittes Auge hat auch Freude daran.

Du brauchst auch nicht wirklich mehr Geld für eine zahngerechte Pflege und über Amazon hat es einiges für Dich zum Bestellen. Ich habe hier unten auf der Liste 3 sehr Gute Produkte zum Kauf bereitgestellt. Das Erste benütze ich selbst schon seit Längerem.

Gesunde Zahnpasta gibt es heute aus reichlich auf dem Markt und es ist nicht mehr wie vor 20 Jahren, wo man noch selber was herstellen musste.

Gesunde Zahnpasta
Viel Zahncreme ja, aber bitte kein Fluorid

 

1. Mindestens zweimal täglich Zähne putzen

Du solltest Deine Zähne mindestens 2x pro Tag gründlich reinigen. Jedoch ist auch Vorsicht geboten; Nach dem Genuss von säurehaltigen Lebensmitteln (z.B. Fruchtsäfte oder Spinat) solltest Du lieber nie direkt danach die Zähne putzen. Dein Zahnschmelz ist kurz nach säurehaltigen Speisen essen, sehr empfindlich. Du wartest also lieber noch eine halbe Stunde zu.

2. Die richtige Zahnpasta

Du willst auch gerne Dein drittes Auge aktiv halten, dann lasse das Fluoride in der Tube und kauf Dir was anderes. Ich stelle hier unten 3 Super Produkte zum Kauf bereit.

Es gibt Menschen, die schwören auf Fluoride also nur zu ich nicht und Du mit grosser Wahrscheinlichkeit auch nicht mehr, denn deshalb liest Du ja hier.

Werbung

3. Zucker reduzieren

Weisser Zucker ist reines Gift und dies weiss ja eigentlich schon jeder und wir haben so viele Kranke Menschen da draussen. Die Lebensmittelindustrie macht jedoch ungeniert weiter und Zucker ist immer noch ein Renner. Ich habe den weissen Zucker aus meiner Küche verbannt.

Du kannst das auch und ganz einfach auf Honig oder Ahornsirup etc. ausweichen.

 

Gesunde Zahnpasta und wie kam das Fluoride rein:

Vor ca. 20 Jahren war ich wieder einmal am forschen und kam irgendwie zum Fluoride Stoff und wie der in unseren Zahnpasten kam.

Ich stosste auf eine Geschichte, wo ich heute die Herkunft nicht mehr belegen kann. Da hies es, dass in den 60er-Jahren in Amerika reichlich Aluminium benötigt wurde, um all die Hochhäuser aufzuziehen. Bei der Aluminium Produktion kam es zu Nebenstoffen Abfällen und darunter ist das häufigste ein Fluoridgas. Anfänglich waren noch keine unangenehmen Folgen bekannt und man gab Vollgas bei der Aluminium Produktion. Daraufhin verstarben jedoch auf einmal extrem viele Aluwerk Angestellte, da sie mit zu viel Fluoridegasen in Kontakt kamen. Von Filter gegen dieses Gas kannte man noch nichts und man produzierte auf voller Leistung. Im Nachhinein beklagten sich angeblich jedoch immer mehr leidende Frauen der verstorbenen Werksarbeiter.

Sie forderten, dass diese Produktion eingestellt werden müsse usw. Die Fabrikanten hatte alles andere im Sinn, den Aluminium wurde gebraucht, koste es, was es wolle.

Bald stellte sich auch heraus, dass dieser Abfall eben nicht nur Abfall ist, sondern eben die Zähne einfach gesagt weiss hält. So und jetzt hatte man schon die Lösung. Zahnärzte verkündeten wie gut und wertvoll Fluoride für unsere Zähne seien und deshalb würde man es nun in die Zahnpasta reinhauen.

Werbung

Dies war der Anfang von Fluoride in der Zahnpasta. Ist es wohl nur ein Räubergeschichte oder steckt da mehr dahinter?

Ich glaube daran, dass es so war und weiss es ehrlich gesagt nicht wirklich. Will es auch gar nicht mehr weiter verfolgen, denn mir macht dies viel Sinn und Fluoride Gase gehören nicht in unseren Mund?

Einige sagen auch, dass die obere Elite, die die Welt führt, dies genau so geplant hätten und Fluoride auch unser 3tes Auge schön geschlossen halten soll

 

Zu den Produkten:

Ich will kein Urteil fällen und habe mich einfach so, weitgehend informiert und mir macht da alles schon auch seinen Sinn.

Seit gut 20 Jahren achte ich sehr darauf, dass meine Zahnpasta keine Fluoride enthält und es geht mir nicht schlechter dabei. Ehrlich gesagt auch nicht wirklich spürbar besser. Jedoch einfach die Tatsache, dass all das, was ich oben schrieb, gut möglich sein könnte, gibt mir Inspiration, Hände weg von Fluoriden und ja nicht in den Mund.

Es gibt ganz viele Sachen, von denen man besser die Finger davon lässt.

Werbung

Beim Wasser z.B. ist es auch so eine schwierige Angelegenheit und welches Wasser soll man wohl am besten trinken. Hier gebe ich Dir gerne einen Link zu meinem Hauptbeitrag = Wasser reinigen. 

Meine Aufgabe ist es, Dich mit Körper Geist und Seele noch besser zu verbinden. Ich bin ständig am Recherchieren, was man alles besser seinlässt um dann wirklich auch besser sein zu können.

Ich wünsche Dir mit all meinen Berichten viel Spass und gute Unterhaltung und dass Du hoffentlich viel Brauchbares für Dich da herausfinden kannst.

Und jetzt gehe ich Schnur stracks zu den Produkten, denn ich möchte gar nicht mehr lange herumalbern. Putz Deine Zähne und schmier Dir lieber kein Gift-Gas mehr in Deinen Mund. Danke schön.

 

1.) Lavera Zahncreme Complete Care:

Hier mein Favorit. Diese Zahnpasta ist meine Liebste und ich verwende sie meistens. Ich liebe es gelegentlich auch die Zahnpasta zu wechseln und so kommt es auch wieder mal zu einer anderen. Tatsächlich jedoch finde ich diese hier, die allerbeste. Man sieht mich mit ihr zusammen auch auf dem Hauptbild dieses Beitrags.

Auch bei der Bewertung hat sie ausgezeichnet abgeschlossen, nämlich mit einer 4,6 von 5 und dies bei 3700 Stimmen.

Werbung

Sie enthält auch Mineralstoff Calcium und stärkt so den Zahnschmelz

Im Weiteren ist auch Bio Echinace enthalten. Sie ist auch zu 100 % Silikonfrei und Parafinfrei. Hergestellt wird dieser Verkaufsrenner in Deutschland und dies will doch auch schon was heissen.

Inhaltsstoffe sind alle aus Bio Produktionen und das ganze läuft unter zertifizierter Naturkosmetik.

Preislich ist sie eigentlich auch ein Renner und sie bietet sich an mit 2,80.- Euro.

Gesunde Zahnpflege hier mit diesem ersten Produkt, viel Spass und gute Gesundheit.

Und gerne gebe ich Dir auch noch einen Trick von mir mit auf Deinen Weg? Des Öfteren immer wieder, wenn ich die Zahnpasta so zu einem Drittel schon verwendet habe, dann leere ich Wasser oben rein. So verdünne ich sie und das Ganze hält länger. Man schmiert ja meistens ohnehin zu viel darauf, denn es braucht wenig, aber diese dann auch wirklich gut Einbürsten und kräftig putzen.

Werbung

Eine einzelne Tube hält Dir so gut und gerne 2 – 3 x länger und das schlägt sich ja auch positive aufs Budget. Die Zähne werden trotzdem sauber, wenn Du richtig putzt.

Gesunde Zahnpasta vernünftig und nicht im Übermass verwenden.

Gesunde Zahnpflege

Hier zum Kauf: Lavera Zahncreme Complete Care

 

2.) Himalaya Organique Neem & Granatapfel

2300 Stimmen und es kam zu einer Bewertung von 4,5 von 5, was als Sehr Gut zu bezeichnen ist.

Ich selbst habe auch diese Zahncreme schon des Öfteren verwendet und kann sie von Herzen weiterempfehlen. Der Geschmack durch das Neem sehr eigen und evtl. für den einen oder anderen gewöhnungsbedürftig.

Sie ist nicht extrem im Geschmack und kann gut sein, dass es Dir dann nicht bestens gefällt und so war es dann halt mal ein Versuch. Ich werde sie wiederholt nachbestellen und empfehle weiterhin.

Gesunde Zahnpasta findest Du hier mit diesem Produkt sicherlich und wer weiss vielleicht bist auch Du schon bald ein Liebhaber von ihr.

Werbung

Antibakteriell: Der Neem reinigt Zähne und verleiht dieser Formulierung ihren Glanz. Er ist die ursprüngliche Haushälterin der Geschichte und hilft, Plaque und Oberflächenflecken zu entfernen, wirkt auf den Mund sauber und gibt Ihnen ein natürliches strahlendes Lächeln.

Antioxidant: Der Granatapfel, ein adstringierender Fruchtextrakt, unterstützt das gesund aussehende Zahnfleisch, indem ihm das Gewebe strafft. Er hilft, Zahnfleischbluten, Zahnfleischentzündungen und andere Zahnprobleme zu reduzieren und zu verhindern.

Keine künstlichen Inhaltsstoffe: Dieses Produkt enthält kein Fluorid, kein Saccharin, kein Natriumlaurylsulfat (SLS), kein Natrium Laureth Sulfat (SLES) und keine Parabene.

Hilft Dir Plaque zu bekämpfen: Diese Zahnpasta, die Neem und Granatapfel enthält, hilft bei der Bekämpfung von Plaque und erfrischt den Atem.

Himalaya Garantie: Dieses Produkt wird aus unseren Hauptbestandteilen (Neem und Granatapfel) gewonnen, die niemals harten Extraktionsprozessen unterzogen werden, die die Integrität oder Wirksamkeit unseres Produkts beeinträchtigen. Sie werden garantiert, dass unsere Zahnpasta kein Saccharin, kein Fluorid oder kein SLS enthält. Sie verwenden eine natürliche Zahnpasta, die sicher und vollständig vegetarisch ist.

Gesunde Zahnpasta gibt es heutzutage in so vielen Kombinationen, sodass es eine wahre Freude ist, Deine Zähne noch besser zu putzen.

Werbung

 

Gesunde Zahnpasta Organisch Neem

Hier zum Kauf: Himalaya Organique Neem & Granatapfel

 

3.) Original Euthymol Zahnpasta 75ml x 6

Hier tatsächlich noch ein Sparpacket. Diese Zahnpasta gibt es in versch. Kombinationen, d.h. 4er 6er 8er und aber auch einzeln.

Je mehr Du kaufst, umso günstiger wird die einzelne Tube.

4,7 von 5 bei 1700 Stimmen d.h. hier die beste Bewertung und ich sehe ganz klar ein Top-Produkt.

100 Jahre Mundgeschichte: Seit 1898 ist Euthymol seit über 122 Jahren eine beliebte Marke mit einem langen und geschichtsträchtigen Hintergrund in der Mundpflege. Mit einem klassischen Design, das an das britische Erbe erinnert, dreht sich bei der DNA von Euthymol alles darum, Zähne und Zahnfleisch mit seinen fluoridfreien Zahnpasta- und Mundpflegeprodukten gesund zu halten.

Bright Pink, Bright Teeth– Verabschieden Sie sich vom süssen Minzgeschmack herkömmlicher Zahnpasten und sagen, Sie Hallo zu Euthymols einzigartig aromatisierter Pink-Zahnpasta, die sowohl unverwechselbar als auch stark ist.

Fluoridfreie Zahnpasta Euthymol-Zahnpasta ist fluoridfrei und mit einer speziellen Mischung aus natürlichen Inhaltsstoffen formuliert, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne immer noch sauber und frei von Mundgeruch bleiben. Euthymol ist eine Kombination aus Eukalyptus und Menthol, zwei Wirkstoffen aus der Originalformel von Wayback. Euthymol widmet sich einzigartigen Inhaltsstoffen, um Plaque zu bekämpfen und Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten.

Werbung

Pflege für Deinen Mund, Pflege für die Umwelt: Euthymol Original Zahnpasta wird in einer 100 % recycelbaren Aluminiumtube geliefert. Sie können Ihren Mund sauber halten und Euthymol mit Ihren Dosen aufbewahren, wenn Sie Ihre Wertstoffe entsorgen.

Anwendung: Zum Öffnen Kappe entfernen und Siegel mit Dorn durchstechen.

Gesunde Zahnpasta und hier im Sparpacket.

 

6er Pack ohne Fluoride
6er Sparpacket

 

Hier zum Kauf: Original Euthymol Zahnpasta 75ml x 6

 

3 beste Zahnpasten habe ich hier zum Kauf bereitgestellt. Diese 3 haben alle beste Bewertungen und ich habe selbst beste Erfahrungen gemacht.

Wenn Du meine Links oben benützt und so zu Amazon gelangst dann jedoch etwas ganz anderes bestellst, so erhalte ich trotzdem eine kl. Beitrag und kann damit meine Webseite weiter ausbauen. Ich danke Dir recht herzlich für Deine Unterstützung von seinlassen.com.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert